Mehr Natur im Siedlungsraum

Grünsteifen Ludwigsfelde e. V. spricht sich gegen Schottergärten aus „Wir wollen die Menschen in Ludwigsfelde davon überzeugen, lebendige Gärten anzulegen. Gärten, die Schmetterlingen, Vögeln und Hummeln Lebensraum bieten, die saubere Luft produzieren und zur Abkühlung unserer Siedlungen beitragen, statt sie immer wärmer zu machen“, erklärt Vorsitzende des Grünstreifen Liza Ruschin. „Ein steriler Schottergarten ist das genaue Gegenteil all dessen.“ Schottergärten zeichnen sich dadurch aus, dass die Flächen mit Steinen geschottert wurden und nur wenige, meist exotische Pflanzen wie Thuja, Pampasgras oder Kirschlorbeer darin zu finden sind. Anders als echte Steingärten, welche natürliche Felslebensräume nachbilden und Lebensraum für Wildpflanzen, Eidechsen, Insekten und Spinnen bieten können, sind Schottergärten meist ein ökologischer „Totalausfall“. Vorstandsmitglied Christopher Riemann-Böhm betont, dass moderne Schottergärten keineswegs pflegeleicht sind – auch wenn das immer wieder behauptet wird. Denn zwischen den Steinen kämpfen sich mit der Zeit Wildkräuter und Gräser hindurch. Ihnen reicht als Grundlage, was der Wind heranweht. Wird…

Continue Reading Mehr Natur im Siedlungsraum

Verschoben: Der Wald im Wandel – Ein Spaziergang

Beim Wandern durch Ludwigsfelder Wälder wird auch im Sommer das leuchtende Grün immer häufiger unterbrochen von braun-grauen Farbtönen. Insbesondere in den Nadelbaumplantagen finden sich nicht selten nur noch Baumgerippe, die ihre verdorrten Zweige kahl in den Himmel strecken.

Osterglocken vor dem Klubhaus

Die Grünfläche zwischen Klubhaus und Potsdamer Straße in Ludwigsfelder wird im Frühjahr in einem satten gelb leuchten. Dafür hat der Grünstreifen Ludwigsfelde e. V. mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt am letzten Samstag über 2.000 Narzissen gesetzt. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen haben sie gemeinsam die Fläche verschönert.

2.500 Narzissen für Ludwigsfelde

Am 24. Oktober ab 10 Uhr können Ludwigsfelderinnen und Ludwigsfelder dabei helfen, ihre Stadt zu verschönern. An diesem Tag organisiert der Grünstreifen Ludwigsfelde eine Blumenzwiebelpflanzaktion.

Lobby für das grüne Ludwigsfelde

Am 31.08.2020 gründete sich der Verein Grünstreifen Ludwigsfelde. Die Idee für den Verein entstand aus einer Gruppe von elf Ludwigsfelder Bürgerinnen und Bürgern, die sich schon länger mit der Entwicklung des Stadtgrüns beschäftigen.